HEINZ Ketchup
Weg von der herkömmlichen Push-Kommunikation, hin zum interaktiven Involvement der Zielgruppe im Web – unter dem Titel „Open Sauce“ setzt Deutschlands beliebteste Ketchup-Marke HEINZ eine umfassende Kommunikationsstrategie in die Tat um.

Damit beschreitet die Düsseldorfer H.J.HEINZ GmbH, deutsches Tochterunternehmen der H.J.HEINZ Company aus Pittsburgh USA, einen für den Konzern und die Branche einzigartigen neuen Weg. Ziel der Strategie ist, Kunden und Fans der Marke über das Netz aktiv einzubinden und mit Ihnen zu kommunizieren.

Den Auftakt der Online-Kampagne bildete der zur Grillsaison 2009 produzierte Video-Clip „Wie klingt eigentlich HEINZ?“, der bei Plattformen wie YouTube in den ersten vier Wochen schon 200.000 Mal aufgerufen wurde. Auf der für den Clip eingerichteten Microsite www.room57.de kann jeder User seinen ganz persönlichen Ketchup-Clip erstellen, diesen als Video-Card versenden und so buchstäblich seine Freunde zur Grillparty zusammen trommeln. Ein riesiger Erfolg, wie auch tausende Eintragungen in Blogs und Foren beweisen.

Nun folgt die komplette Neugestaltung der Markenwebsite www.heinzketchup.de im Oktober 2009. Die komplett in Flash gestaltete Seite schlägt auf innovative Weise die Brücke zwischen einer Branding orientierten Markenwebsite und dem Social Web. Auf einer weiten grünen Wiese wird eine (h)einzigartige Markenwelt mit Produktportfolio, Merchandising-Shop und interaktiven Leckereien modern inszeniert. Unter der Grasnarbe sind alle wichtigen Ereignisse der 140jährigen Geschichte anhand von Web-Fundstücken aus Flickr, Youtube & Co. eingebettet und verlinkt. Über die ebenfalls integrierte Facebook Fanpage sind alle Fans eingeladen, diese Ketchup-Geschichte gemeinsam fortzuschreiben. Facebook User wurden von HEINZ auch zur neuen Website stark eingebunden. So erhielten sie eine Preview auf die neue Seite und konnten ihre Meinung dazu abgeben.

Als kommunikative Klammer wurde ein Key-Visual entwickelt, das individuell und passgenau die HEINZ-„Open Sauce“-Strategie visualisiert: I KETCHUP. Color-Code und Typo weisen beim Betrachten unbewusst auf den Absender hin und die „KetchArt“-Iconographie steht für die Individualität und Inspiration des Empfängers: Wir sind der Ketchup - Ihr die Entscheider!

Berichte (Auszüge)
Internet Word Business
w&v
Lebensmittel Zeitung
Zentrada Magazin
Dithmarscher Landeszeitung
Hamm live

2010-03-19 Das Ginkgo Prinzip
2010-03-19 BigCityBeats Vol.12
2010-03-15 Spirit of Summer
2010-01-05 Die ATZEN
2010-01-04 S. Krumbiegel
2009-07-01 art'otel
2009-06-15 Stagecoach
2009-03-01 BigCityBeats
2008-10-31 Lee Perry
2008-09-15 The Rattles
2008-09-13 Cortes
2008-09-02 Barack Obama
2008-09-01 Scooter-Status Quo
2008-08-20 Meisterkonzerte
2008-08-20 Jazz Enzyklopädie
2008-08-19 Brigitte Nielsen
2008-08-16 Sina
2008-08-12 NDR Sommerhits
2008-08-08 Alexander Klaws
2008-08-02 Buonanotte Amore
2008-07-25 Von Haien und ...
2008-07-20 Stillen & Chillen
2008-07-15 Mayors Destiny
2008-07-15 Me and the Heat
2008-05-30 Baccara
2008-05-02 Highland
2008-05-01 Ela
2008-03-15 Ofra Haza
2008-02-02 The Potbelleez
2008-02-01 Barbara Ruscher
2008-01-15 Tiësto
2008-01-01 Partyalarm
2007-12-01 Otto DVD
2007-11-30 DJ Blackskin
2007-11-05 Dennis Bohn
2007-10-15 Disco Boys Vol.8
2007-10-12 Cosmic Gate
2007-10-11 Crash Casino
2007-09-18 Gregorian
2007-09-10 Jazz Tales
2007-09-05 Tiesto
2007-09-01 CHE
2007-07-31 Rave Attack
2007-07-31 Marilyn Monroe
2007-07-30 Egersdörfer
2007-07-30 Scooter
2007-07-20 ATB - Feel Alive
2007-07-20 Michael Mind
2007-07-20 Michael Gray
2007-07-20 Palermo
2007-07-18 Lucky Twice
2007-07-18 IDM
2007-07-15 PACHA
2007-06-10 All Time Ibiza
2007-05-10 DJ Shog
2007-05-05 Dante Thomas
2007-05-01 TapeDeckProject
2007-04-20 Janne
2007-04-18 CH!PZ
2007-04-15 Krosnoff
2007-03-15 Giulia Siegel
2007-03-10 J-Status f. Rihanna
2007-01-21 Caramelle
2007-01-20 Disco Boys Vol.7
2007-01-15 Poker Lounge
2007-01-01 Dreams of INDIA
2006-11-06 Scooter
2006-11-05 September
2006-10-26 Cosmic Gate
2006-10-25 Poolstar
2006-10-25 Born To Be Wild
2006-09-26 House of House
2006-09-24 Beatles-Tribute
2006-09-14 Part6
2006-09-10 Tiësto
2006-09-08 Bump Autumn 2006
2006-08-25 Tuning Tunes
2006-08-25 Holly Dolly
2006-08-07 Jan Hammer Project
2006-08-07 Night of the Jumps
2006-08-07 Bordello earBOOK
2006-08-01 Michael Gray
2006-07-10 Giovanni
2006-06-10 menschenskinder